Musikalische Grundfächer > Instrumentalunterricht Ensemblefächer >

Musikalische Grundfächer

Die Musikalische Früherziehung

ist ein attraktives und bewährtes vorschulisches Lernangebot, das schon viele Kinder genutzt haben. Die Kinder finden dabei zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik. Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße. Beim Singen, Tanzen und Musizieren erfahren die Kinder die Welt der Musik.

Kinder lieben Musik. Ihre Freude und Lust am Musizieren soll in der Musikalischen Frühförderung erhalten und vertieft werden, denn nur was Kinder mit Freude tun, verinnerlichen sie langfristig. Die fantastische Vorstellungswelt enthält sehr viel Wertvolles und soll hier gefördert werden.

Alle Aktivitäten der Musikstunden gehen vom Erleben und Denken des Kindes aus. Spiel und Geselligkeit, Spaß und Freude beim gemeinsamen Musizieren sind ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten. So leistet die Musikalische Früherziehung einen höchst positiven Beitrag zur Gesamtentwicklung des Kindes.

Unterrichtsinhalte Freude und Interesse an der Musik
Singen, Sprechen und Musizieren
Bewusstes Musikhören
Elementares Musizieren mit der Blockflöte
Grundlagen der Notenlehre
Instrumentenkunde
   
Alter ab 4 Jahre (30.09. -  Stichtag)
   
Unterrichtseinheit 60 Minuten wöchentlich
   
Gruppen 8 - 12 SchülerInnen
   
Ausbildungsdauer 2 Jahre
   
Ausbildungsorte Städt. Musikschule
Städt. Kindergärten
   
Probezeit Sept., Okt., Nov. – für neu teilnehmende SchülerInnen


Unterrichtsbegleitendes Angebot
Die Schüler und Schülerinnen können an einem Singspiel und anderen Veranstaltungen der Musikschule teilnehmen.

Instrument
im 2. Ausbildungsjahr Blockflöte ab 15 €

Musikalische Grundausbildung

Die Musikalische Grundausbildung dient der Vermittlung und Entwicklung einer elementaren musikalischen Ausbildung. Hier fördern wir die musikalischen Fähigkeiten des Kindes und helfen die Begabungsrichtung zu erkennen.

Durch diesen ganzheitlichen Unterricht soll das Kind Freude an der Musik gewinnen und die für ein weiterführendes Instrumentalspiel notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben.

Unterrichtsinhalte Singen, Sprechen und Tanzen
Musizieren mit der Sopranblockflöte
Umgang mit Orff-Instrumenten
   
Vorbildung Musik. Früherziehung
ohne Vorbildung
   
Alter ab der 1. Klasse
   
Unterrichtseinheit 60 Minuten wöchentlich
   
Gruppen 6 - 14 SchülerInnen
   
Ausbildungsdauer 2 Jahre
   
Probezeit Sept., Okt., Nov. – für neu teilnehmende SchülerInnen


Unterrichtsbegleitendes Angebot
Die Schüler und Schülerinnen können an einem Singspiel und anderen Veranstaltungen der Musikschule teilnehmen.

Instrument
Blockflöte ab 15 €

Städtische Musikschule Marktoberdorf | Eberle-Kögl-Straße 11 | 87616 Marktoberdorf | Tel. 08342 5755 |